Deutsches Ärzteblatt

Bundesinstitut wartet Begründung für Suizidbeihilfe-Urteil ab

Berlin – Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) wird sich mit dem Antrag eines Patienten zum Erwerb einer tödlichen Betäubungsmitteldosis voraussichtlich nicht vor Mai beschäftigen. Zunächst müsse die komplette schriftliche ...

Rauchstopp: WHO-Programm international offenbar erfolgreich

Waterloo – Der Anteil der Raucher an der Weltbevölkerung ist in den ersten zehn Jahren seit Inkrafttreten des Tabakrahmenübereinkommens der Weltgesundheitsorganisation (FCTC) um 2,55 Prozentpunkte gesunken. Nach einer Studie in Lancet Public Health (2017; ...

Brustimplantate: FDA meldet neun Todesfälle durch seltenes Lymphom

Silver Spring – Brustimplantate können, vor allem wenn sie eine raue Oberfläche haben, möglicherweise die Bildung eines Lymphoms verursachen. Der US-Arzneibehörde FDA sind in den letzten Jahren 359 Fallberichte (Medical Device Reports) über ein ...

Vielen geflüchteten Frauen geht es schlecht in Deutschland

Berlin – Traumatisiert, unglücklich, unterversorgt und schlechte Aussichten auf dem Arbeitsmarkt: Die erste repräsentative Studie zu geflüchteten Frauen in Deutschland zeigt die schlechte Lebenssituation vieler Befragter auf. Die von der Bundesregierung ...

Trotz Fortschritten in Menschheitsentwicklung bleibt viel zu tun

Stockholm – In der menschlichen Entwicklung hat es im vergangenen Vierteljahrhundert beeindruckende Fortschritte gegeben, doch ethnische Minderheiten, Flüchtlinge und Migranten sowie Frauen bleiben abgehängt. Das geht aus einem gestern in Stockholm ...

Unfruchtbarkeit: Smartphone-Applikation ermöglicht Spermatest zu Hause

Boston – Mit einem neuem Messgerät, das sich an ein Smartphone koppeln lässt, können Männer zu Hause die Qualität ihrer Spermien selbst analysieren. Das point-of-care-System soll die Beweglichkeit und Konzentration von Spermien in der Samenflüssigkeit mit ...

Gesundheitsreform: Trump setzt Abgeordnete unter Druck

Washington – US-Präsident Donald Trump hat seine Parteikollegen im Kongress massiv unter Druck gesetzt, dem Plan für die Abschaffung der Gesundheitsreform seines Vorgängers Barack Obama zuzustimmen. Bei einem Treffen mit den republikanischen Mitgliedern ...

Mehr als halbe Milliarde Menschen ohne sauberes Wasser

Sydney/Paris – Mehr als eine halbe Milliarde Menschen auf der Welt müssen nach einer neuen Studie Tag für Tag ohne sauberes Wasser auskommen. Am schlimmsten sei die Lage in den drei Entwicklungsländern Papua-Neuguinea, Madagaskar und Mosambik, teilte die ...

Mundipharma will Standort Limburg schließen

Frankfurt am Main – Der Arzneimittelkonzern Mundipharma plant einen massiven Stellenabbau und will seinen Firmensitz in Limburg schließen. Von den derzeit 770 Arbeitsplätzen in Deutschland sollen am Ende 165 Vollzeitstellen übrig bleiben, erklärte ein ...

Rotkreuzschwestern demonstrieren für Sonderstatus

Essen – Im einem bundesweit beachteten Streit um den Sonderstatus von Krankenschwestern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben gestern mehr als 100 Schwestern des Essener Universitätsklinikums vor dem Krankenhaus demonstriert. Sie hielten Plakate mit der ...

Stada verschiebt Jahresabschluss

Bad Vilbel – Der von Finanzinvestoren umworbene Arzneimittelhersteller Stada hat seine Bilanzvorlage um etwa eine Woche verschoben. Grund sei eine Transaktion, die neu bewertet werden müsse, sagte Vorstandschef Matthias Wiedenfels gestern Abend in einer ...

Kritik an Personalmangel in Asklepios-Kliniken

Hamburg – Der Konzernbetriebsrat der Asklepios-Kliniken hat Personalmangel und Arbeitsüberlastung vor allem im Pflegebereich des Unternehmens kritisiert. „Die Arbeitsverdichtung ist wahnsinnig angestiegen“, sagte die stellvertretende ...

Prostatakrebs: Risiken auch bei Roboter-Operation und Radiotherapie

Nashville/Chapel Hill – Weder Operationsroboter noch moderne Bestrahlungstechniken können verhindern, dass die Behandlung des lokalisierten Prostatakarzinoms zu Impotenz, Inkontinenz und bei der Strahlentherapie auch zu Darmproblemen führt. Aber auch bei ...

Ulm: Mehr Ausbildungsplätze gegen Hebammenmangel

Ulm – Die Akademie für Gesundheitsberufe des Universitätsklinikums Ulm will die Zahl ihrer Ausbildungsplätze für Hebammen in den nächsten drei Jahre auf 108 verdoppeln. „Der Bedarf an ausgebildeten Hebammen ist da und auch an Bewerbungen mangelt es uns ...

Streit zwischen Autor der Keul-Studie und Uni Freiburg eskaliert

Freiburg – Der Streit um die Veröffentlichung des Gutachtens zur Rolle des früheren Olympia-Arztes und Sportmediziners Joseph Keul zwischen der Universität Freiburg und dem Autor eskaliert. In einem heute veröffentlichten Schreiben an den Uni-Rektor ...

Mehr Patienten Grund für Charité-Überschuss

Berlin – Die Berliner Universitätsklinik Charité hat im vergangenen Jahr erneut ein Plus erwirtschaftet. Mit einem Überschuss von 3,8 Millionen Euro bei Gesamterträgen von rund 1,3 Milliarden Euro fiel das Jahresergebnis zum sechsten Mal in Folge positiv ...

Seiten