Deutsches Ärzteblatt

Praxis-Finanzdaten schnell analysieren

Berlin – Seit sieben Jahren beschreibt das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) die wirtschaftliche Situation der Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten mit dem Zi-Praxis-Panel (ZiPP). Mit einem neuen Service unterstützt das ...

Gröhe für Reiseimpfung auf Kassenkosten

Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) setzt sich dafür ein, dass die gesetzlichen Krankenkassen ihren Versicherten auch weiterhin Reiseschutzimpfungen bezahlen dürfen. Wie das Magazin Focus berichtet, hatte der Rechnungsprüfungsausschuss ...

Brustkrebs: Bundesausschuss aktualisiert Disease-Management-Programm

Berlin – Der Gemeinsame Bundessausschuss (G-BA) hat das Disease-Management-Programm (DMP) zum Brustkrebs einstimmig aktualisiert. Dabei werden vor allem neuste medizinische Erkenntnisse für die Therapieoptionen eingefügt sowie die psychosoziale Beratung ...

Umstellung auf Pflegegrade läuft weitgehend reibungslos

Berlin – Die zum Jahresbeginn angelaufene Umstellung auf ein neues Begutachtungssystem für Pflegebedürftige ist nach Einschätzung der Bundesregierung und des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK), der heute eine erste Bilanz zog, bisher ...

Forscher wollen von Heilern lernen

Halle – Wissenschaftler der Universität Halle wollen von afrikanischen Heilern lernen und untersuchen dafür deren medizinisch genutzte Pflanzen. Ein entsprechendes Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung habe ein Team mit Forschern ...

Arzneimittelkosten pro Kopf in Mecklenburg-Vorpommern am höchsten

Schwerin – Mecklenburg-Vorpommern hat nach Angaben des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) die höchsten Arzneimittelkosten je gesetzlich Versichertem in Deutschland. Pro Kopf seien es im Vorjahr 778 Euro gewesen, teilte der Verband heute in Schwerin mit. ...

Cannabiskonsum: Studie will Risiken an Gesunden erforschen

Berlin – Nach Vorstellung von Wissenschaftlern sollen in einer wissenschaftlichen Studie die Cannabisfolgen bei 25.000 psychisch gesunden erwachsenen Konsumenten mit Wohnsitz in Berlin untersucht werden. Die Forschungsinitiative Cannabiskonsum reichte ...

Tausende Missbildungen in Frankreich durch Antiepileptikum

Paris – Bis zu 4.100 Kinder sind in Frankreich wegen des Antiepileptikums Valproat mit schweren Missbildungen auf die Welt gekommen. Zu diesem Ergebnis kommt die französische Arzneimittelaufsicht ANSM in einer gestern in Paris vorgelegten ersten ...

Mecklenburger besonders oft krank

Schwerin/Rostock – Die Arbeitnehmer in Mecklenburg-Vorpommern haben 2016 einer Statistik der Krankenkasse TK zufolge im bundesweiten Vergleich die meisten Fehltage gehabt. Wie die Krankenkasse gestern berichtete, wurden unter ihren Mitgliedern im ...

Orale Kontrazeptiva können Wohlbefinden verschlechtern

Stockholm – Ein beliebtes Kombinationspräparat zur hormonellen Kontrazeption hat in einer randomisierten kontrollierten Studie in Fertility and Sterility (2017; doi: 10.1016/j.fertnstert.2017.02.120) das Wohlbefinden der Anwenderinnen vermindert, aber ...

Typ 1-Diabetes: Zahl der Augenuntersuchungen könnte gesenkt werden

Rockville – Menschen mit Typ 1-Diabetes wird wegen der Gefahr einer Erblindung engmaschig zu augenärztlichen Untersuchungen geraten. Die Erfahrungen einer maßgeblichen US-Studie im New England Journal of Medicine (2017; 376:1507-1516) zeigen jedoch, dass ...

Weltweite Unterschiede im Gesundheitswesen nehmen zu

Seattle/Melbourne – Wieviel Geld die einzelnen Staaten und ihre Bürger für die Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten ausgeben, war schon in der Vergangenheit sehr unterschiedlich. Die Schere zwischen Arm und Reich ist nach einer aktuellen Untersuchung ...

Forschung: Mithilfe von Gehirnströmen schreiben

San Jose – Es klingt wie Science-Fiction, aber Facebook arbeitet daran. Das Unternehmen will Menschen direkt aus dem Gehirn heraus Worte in einen Computer schreiben lassen. Damit wäre es zum Beispiel möglich, einem Freund eine Textnachricht zu schicken, ...

Postoperative Wundinfektion: Patienteninformation beschlossen

Berlin – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat heute eine Patienteninformation zur Datenerhebung bei postoperativen Wundinfektionen beschlossen. Sie gehört zum neuen sektorenübergreifenden Qualitätssicherungsverfahren zur Vermeidung nosokomialer ...

Gröhe beklagt Impflücken in Deutschland

Köln/Berlin – Robert-Koch-Institut (RKI) und Bundesgesundheitsministerium (BMG) haben zur Europäischen Impfwoche an bestehende Impflücken in Deutschland erinnert. „Die aktuellen Zahlen und die Masernausbrüche zeigen, dass wir immer noch zu große ...

Seiten