Deutsches Ärzteblatt

Beratungsangebote für Krebspatienten und Fachkräfte

Berlin – Die Diagnose Krebs kann Patienten, Angehörige und Ärzte enorm belasten. Mit neuen Beratungsangeboten wollen das Deutsche Krebsforschungszentrum und die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs die Betreuung der Patienten weiter ...

Cyberattacken bedrohen Gesundheitsdienstleister

Düsseldorf – Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen sehen in Cyberattacken eine der größten Bedrohungen ihres Geschäftsmodells. Das zeigt die Studie „A new treatment? Healthcare findings from the 20th Annual Global CEO Survey“ der Wirtschafts- und ...

Mehr Besucher im Museum der Charité nach TV-Serie

Hamburg – Das Medizinhistorische Museum der Charité verzeichnet durch die historisch angelegte ARD-Produktion „Charité“ steigende Besucherzahlen. Darauf hat Thomas Schnalke, Direktor des Medizinhistorische Museums, hingewiesen. „Die Kurve geht hier ...

Meningitis-Epidemie in Nigeria: Fälle steigen stark

Abuja – Die Meningitis-Epidemie in Nigeria verzeichnet weiter stark steigende Zahlen. Landesweit gebe es bereits mehr als 8.000 Verdachtsfälle, teilten die Behörden gestern in Abuja mit. Nach jüngsten Angaben sind binnen fünf Monaten 745 Menschen ...

Psychotherapie: Hohe Nachfrage nach Terminen in Niedersachsen

Hannover – Seit dem 1. April können über die Servicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) nicht nur Facharzt-, sondern auch Psychotherapeuten-Termine angefragt werden. Die ersten Zahlen zeigen: Die Nachfrage ist groß. In Niedersachsen sind bei ...

Unfallversicherungsschutz für Notärzte neu geregelt

Hamburg – Das neue „Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung“ (HHVG) bringt Änderungen beim Unfallversicherungsschutz vieler nebenberuflicher Notärzte im Rettungsdienst mit sich. Darauf hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und ...

Streit um Notfallversorgung ebbt nicht ab

Berlin – Die Erstversorgung von Patienten in den Notfallambulanzen der Kliniken sorgt weiter für neuen Streit zwischen Krankenhäusern, Vertragsärzten und Krankenkassen. Die Debatte ebbt nicht ab. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) beklagte erneut ...

Krankenhaushygiene: Förderprogramm wird genutzt

Berlin – Das 2013 eingerichtete Förderprogramm zur Verbesserung der Krankenhaushygiene ist nach Angaben der Bundesregierung erfolgreich angelaufen. Von 2013 bis 2015 seien den förderberechtigten Einrichtungen rund 131 Millionen Euro zur Verfügung gestellt ...

Gemeinsamer Bundesausschuss fördert weitere Innovationsprojekte

Berlin – Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat heute weitere Projekte bekanntgegeben, die im Ramen der zweiten Förderungswelle für neue Versorgungsformen Finanzspritzen erhalten. Insgesamt stellt der Innovationsfonds in ...

Ambulanz für Männer soll Vergewaltigungen verhindern

Hannover – Eine neue Ambulanz an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) für Männer mit sexuellen Gewaltfantasien soll verhindern, dass Frauen zu Opfern werden. Wer befürchtet, seine sexuellen Impulse nicht kontrollieren zu können, kann sich dort ...

Mehr Masernfälle: Hessen zur Impfung aufgerufen

Wiesbaden – Die Zahl der Masernfälle in Hessen steigt weiter. Nach Angaben von Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) sind in diesem Jahr bislang 83 Fälle im Land registriert worden. Anfang März lag die Zahl noch bei 60. Kinderkrankheiten wie Masern oder ...

AOK Sachsen-Anhalt beklagt mangelnde Darmkrebsvorsorge

Magdeburg – Die Sachsen-Anhalter lassen die Angebote der Darmkrebsvorsorge zu oft ungenutzt. Darauf hat die AOK Sachsen-Anhalt heute in Magdeburg hingewiesen. Allein unter ihren Versicherten im Land nähmen nur fünf Prozent der Männer und neun Prozent der ...

Pflegeberatung: Checkliste für Pflegebedürftige und Angehörige

Berlin – Das Beratungsangebot für Pflegebedürftige ist oft unübersichtlich. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat daher eine Checkliste für Pflegebedürftige und Angehörige mit den zehn wichtigsten Merkmalen guter Beratung erstellt. Auch Ärzte ...

Netzwerk gegen Kinderarmut in Sachsen-Anhalt gegründet

Magdeburg – In Sachsen-Anhalt hat sich ein Netzwerk gegen Kinderarmut gegründet. Es seien Engagierte aus Sozialverbänden und der Kinder- und Jugendarbeit dabei, zudem hätten eine Reihe von Verbänden, Vereinen und Parteien ihre Mitarbeit zugesagt, teilte ...

Malteser: Viele Notrufe, wenig Notfälle

Köln – Über die Ostertage sind in diesem Jahr bundesweit 7.777 Notrufe bei den Maltesern eingegangen. Der Rettungswagen rückte allerdings nur bei 493 Anrufen aus, wie die Hilfsorganisation mitteilte. Den Maltesern zufolge waren unter den Anrufen in diesem ...

Krankenhaus haftet für Fenstersturz einer dementen Frau

Hamm/Winterberg – Ein Krankenhaus in Winterberg muss etwa 93.300 Euro Schadenersatz für eine demente Patientin zahlen, die aus dem Fenster geklettert und in die Tiefe gestürzt war. Wie das Oberlandesgericht Hamm heute mitteilte, haben die Richter bereits ...

WHO meldet Erfolge im Kampf gegen Tropenkrankheiten

Genf – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldet große Erfolge im Kampf gegen schwere Tropenkrankheiten: Durch koordinierte Anstrengungen der WHO mit Stiftungen wie der von Bill Gates und Pharmaunternehmen seien in den vergangenen Jahren „beispiellose ...

Helfer im Südsudan warnen vor Krankheitsausbrüchen

Juba – In dem von einer Hungersnot geplagten Südsudan warnen Helfer wegen der anstehenden Regenzeit vor Krankheitsausbrüchen. Schlechte sanitäre Bedingungen begünstigten etwa die Verbreitung von Parasiten, teilte die Hilfsorganisation „Save the Children“ ...

Seiten