Deutsches Ärzteblatt

US-Regierung plant Kürzungen bei Sozialleistungen

Washington – Die Regierung von US-Präsident Donald Trump peilt binnen zehn Jahren einen ausgeglichenen Haushalt an und will dies vor allem mit Kürzungen bei den Sozialleistungen erreichen. Wie aus dem heute vorgelegten Haushaltsentwurf für 2018 ...

Äthiopier Tedros wird neuer WHO-Generaldirektor

Genf – Tedros Adhanom Ghebreyesus wird neuer Generalsekretär der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Der 52-Jährige setzte sich in Genf in geheimer Abstimmung gegen den britischen Arzt David Nabarro und die pakistanische Kardiologin Sania Nishtar durch. ...

UN-Atomwaffenverbot: IPPNW bewertet Vertragsentwurf positiv

Berlin – Die ärztliche Friedensorganisation Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW) hat den ersten offiziellen Vertragsentwurf für ein weltweites Atomwaffenverbot positiv bewertet. Am 22. Mai hatten ...

Gemeinsamer Bundesausschuss: BDI fordert Ende der Personaldebatte

Wiesbaden – Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) hat die öffentliche Diskussion um die Nachfolge der beiden unparteiischen Mitglieder im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) kritisiert. Allein die Eröffnung der Diskussion zu diesem Zeitpunkt sei ...

HNO-Ärzte beklagen Behandlungsdefizite bei Schwindelgefühlen

Erfurt – Jeder zweite Hausarzt-Besuch von Patienten über 80 geht auf Schwindelgefühle und damit verbundene Gleichgewichtsstörungen zurück. Das teilte heute die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde vor ihrer Jahrestagung in Erfurt mit. Bei ...

Hausärzteverband fordert Bekenntnis zu hausärztlichen Kompetenzen

Freiburg – Anlässlich des heute beginnenden 120. Deutschen Ärztetages hat der Deutsche Hausärzteverband ein klares Bekenntnis zum Erhalt hausärztlicher Kompetenzen gefordert. „Wir wehren uns daher entschieden gegen Gedankenspiele, hausärztliche Aufgaben ...

Sepsis: Schneller Antibiotikaeinsatz kann Leben retten

Pittsburgh – Ein staatlich verordnetes Maßnahmenbündel hat an Kliniken im US-Staat New York die Kliniksterblichkeit von Sepsis-Patienten gesenkt, wie eine retrospektive Auswertung im New England Journal of Medicine (2017; doi: 10.1056/NEJMoa1703058) ...

Zwillingsstudie: 40 neue Gene für Intelligenz entdeckt

Berlin – Seit vielen Jahren suchen Forscher vergeblich nach Genen für Intelligenz, die kognitive Prozesse beeinflussen. Eine internationale Forschergruppe spürte nun mit Hilfe genomweiter Assoziationsstudien (GWAS) an fast 80.000 Menschen 40 neue, mit ...

Bundesgerichtshof: Schutzimpfungen haben „erhebliche Bedeutung“

Karlsruhe – Der Bundesgerichtshof (BGH) hält die üblichen Schutzimpfungen für Kinder für medizinisch angebracht. Streiten sorgeberechtigte Eltern über Impfungen für ihre Kinder, müssen Familiengerichte künftig dem Elternteil die Entscheidungskompetenz ...

Gutachten schlägt Pflegevollversicherung vor

Berlin – Die aktuelle Pflegeversicherung hat zwei grundlegende Fehler. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens des Bremer Gesundheitsexperten Heinz Rothgang im Auftrag der Initiative Pro-Pflegereform. Demnach trägt die Pflegekasse nur einen Teil der Kosten, ...

Pflichtmitgliedschaft in Pflegekammer rechtmäßig

Essen – Die Pflichtmitgliedschaft in einer Pflegekammer ist rechtmäßig. Darauf hat der Regionalverband Nordwerst des Deutsche Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) aufgrund eines aktuellen Urteils des Verwaltungsgerichtes Mainz hingewiesen (Az.: 4 K ...

Merkel mahnt Zurückhaltung bei Forderungen nach Sozialreformen an

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zur Zurückhaltung bei Forderungen nach teuren Sozialreformen gemahnt. So seien mit dem Bundesteilhabegesetz Verbesserungen für Menschen mit Behinderungen auf den Weg gebracht worden, sagte Merkel heute zum ...

Kündigung von Klinikchef im Streit um Abtreibungen unwirksam

Lüneburg – Nach dem Streit um Schwangerschaftsabbrüche an der Capio-Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg ist die Kündigung des Klinikchefs vom Arbeitsgericht Lüneburg (Az.: 2 Ca 41/17) für unwirksam erklärt worden. Der Vorwurf der Kompetenzüberschreitung ...

Impfstoffe: Paul-Ehrlich-Institut bleibt Kooperationszentrum der WHO

Berlin – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) nach vier Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit im Mai 2017 als „WHO-Kooperationszentrum für die Standardisierung und Bewertung von Impfstoffen“ bestätigt. Die neue Laufzeit ...

Kindernothilfe: Arbeit von Hilfsorganisationen wird schwieriger

Duisburg – Die Hilfsorganisation Kindernothilfe hat beklagt, dass die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen im Ausland immer häufiger eingeschränkt wird. „Der Einsatz für die Rechte von Mädchen und Jungen wird für uns und unsere Partner vor Ort immer ...

Scheidende WHO-Chefin greift Impfverweigerer an

Genf – Die scheidende Chefin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Impfverweigerer in Europa und den USA scharf kritisiert. „Die jüngsten Masernausbrüche hätten nie passieren dürfen“, sagte Margaret Chan heute in Genf. Die Viren seien dadurch in viele ...

Seiten