Deutsches Ärzteblatt

USA: Mukoviszidose-Patienten sterben 10 Jahre früher

Toronto – Menschen mit Mukoviszidose sterben in den USA zehn Jahre früher als im Nachbarland Kanada. Das ergab eine Auswertung der Patientenregister aus den beiden Ländern in den Annals of Internal Medicine (2017; doi: 10.7326/M16-0858). Patienten mit ...

Therapieangebot für Männer mit pädophiler Neigung gut angenommen

Hannover – Rund 1.300 Männer haben bislang Kontakt mit dem Büro des Präventionsprojekts „Kein Täter werden“ in Hannover aufgenommen. Das ist die Fünf-Jahres-Bilanz der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), an der das Projekt 2012 gestartet ist. Ziel ...

Jeder zehnte junge Mensch leidet an Rückenschmerzen

Berlin/Köln – Krankenkassen und TÜV werben zum Tag der Rückengesundheit am Mittwoch für mehr Bewegung und weniger Stress am Arbeitsplatz. Die Barmer teilte heute in Berlin mit, schon in der Altersgruppe der 15- bis 25-Jährigen litten rund 15,9 Prozent der ...

Niederlande: Keine Änderung bei Sterbehilfe für Demenzpatienten

Amsterdam – Die niederländische Gesundheitsministerin Edith Schippers will die Regeln zu aktiver Sterbehilfe für Demenzpatienten nicht verändern. Das schreibt die Ministerin in einer Antwort auf eine Frage von zwei Abgeordneten, wie das niederländische ...

14 Millionen Unversicherte mehr drohen bei Abschaffung von Obamacare

Washington – Der Plan der US-Republikaner zur Abwicklung der Gesundheitsreform der Vorgängerregierung würde Millionen von Bürgern die Krankenversicherung kosten: Sollte das Vorhaben wie geplant umgesetzt werden, würde die Zahl der unversicherten US-Bürger ...

Chirurgen machen sich für ärztliche Freiberuflichkeit stark

Nürnberg – Chirurgen haben ein klares Bekenntnis der Politik zur ärztlichen Freiberuflichkeit gefordert. Im Rahmen des 19. Bundeskongresses Chirurgie kritisierten die ausrichtenden Berufsverbände, dass der für eine freiberufliche Tätigkeit erforderliche ...

EMA erwägt Verbot von vier MRT-Kontrastmitteln

London – Der Nachweis von Gadolinium-Ablagerungen im Gehirn veranlasst den Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zu der Empfehlung, die Zulassung von vier Kontrastmitteln für ...

Krankenkassen verlassen Qualtitätskooperation

Berlin – Die Verbände der gesetzlichen Krankenkassen werden zum Jahresende aus dem Kreis der stimmberechtigten Gesellschafter der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) austreten. Die Zertifizierung nach dem bewährten Verfahren ...

Neues Bewertungskonzept für Pflegeeinrichtungen herausgegeben

Köln – Der Kölner Diözesan-Caritasverband hat ein neues Bewertungskonzept für Pflegeeinrichtungen herausgegeben. Das webbasierte Projekt „Indikatorengestützte Qualitätsförderung – inQS“ soll die Versorgung von Pflegebedürftigen verbessern, teilte der ...

Hessen: KV-Chef fordert Ende der Falschmeldungen

Frankfurt am Main – In der Auseinandersetzung zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen und der Arbeitsgemeinschaft Zentraler Notaufnahmen Hessen um die Höhe der künftigen Abklärungspauschale für Notfallambulanzen soll es einen ...

IVF: Erfolglose Hormonbehandlung könnte Herz-Kreislauf-Risiko erhöhen

Toronto – Frauen, die sich erfolglos einer Hormonbehandlung zur Erzielung einer Schwangerschaft unterzogen hatten, erkrankten in einer bevölkerungsbasierten Studie im Canadian Medical Association Journal (2017; 189: E391–E397) in den Folgejahren häufiger ...

Seiten