Deutsches Ärzteblatt

Schleswig-Holstein erprobt neue Modelle der medizinischen Versorgung

Kiel – Angesichts des Ärztemangels vor allem in ländlichen Regionen hat Schleswig-Holsteins Gesundheitsministerin Kristin Alheit (SPD) auf die Bedeutung neuer flexibler Konzepte in der Versorgung hingewiesen. „Gute Lösungen für eine flächendeckend ...

Verband fordert Paradigmenwechseln bei Pflegeversicherung

Berlin – Strukturfehler in der Pflegeversicherung sind nach Ansicht des Deutschen Evangelischen Verbands für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) der Hauptgrund für die gravierenden Probleme, mit denen ambulante und stationäre Anbieter heute kämpfen: Die ...

Brexit: May will Rechte von EU-Bürgern schnell klären

London – Die britische Premierministerin Theresa May will so schnell wie möglich ein Abkommen mit Brüssel über die Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien und Briten in der EU schließen. Das sagte May gestern bei einer Debatte im britischen Parlament. ...

Glyphosat: EU-Bürgerinitiative will Verbot erstreiten

Berlin – Eine europäische Bürgerinitiative will eine Million Stimmen gegen das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat sammeln und ein EU-weites Verbot durchsetzen. Umweltorganisationen aus 13 Ländern machen mit. Die Unterschriften wollen sie bis ...

Sechs Rotkreuzmitarbeiter in Afghanistan erschossen

Kabul – Islamisten haben in der nordafghanischen Provinz Dschausdschan sechs afghanische Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) erschossen. IKRK-Sprecher Thomas Glass bestätigte heute den Tod der Kollegen. Zwei weitere Mitarbeiter ...

Homöopathieverbot: Überlegungen in Russland lösen Kritik aus

Berlin – In Russland hat die Kommission zur „Bekämpfung von Pseudowissenschaften“ an der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAW) gefordert, die Homöopathie aus staatlichen Kliniken zu entfernen und aus allen klinischen Leitlinien zu streichen. Es ...

Pilotprojekt in Leipzig: Azubis managen Kinderstation

Leipzig – Ein neues Lehrprojekt ist jetzt am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) angelaufen: Für jeweils eine Woche betreiben Auszubildende der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im dritten Lehrjahr in Eigenregie eine Station der Kinderklinik des UKL. ...

Pilotprojekt in Leipzig: Azubis managen Kinderstation

Leipzig – Ein neues Lehrprojekt ist jetzt am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) angelaufen: Für jeweils eine Woche betreiben Auszubildende der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im dritten Lehrjahr in Eigenregie eine Station der Kinderklinik des UKL. ...

Vernachlässigte Tochter muss nicht für Vater zahlen

Oldenburg – Weil sie als Kind grob vernachlässigt wurde, muss eine Frau aus Niedersachsen nicht für den Lebensunterhalt ihres inzwischen auf Sozialhilfe angewiesenen Vaters aufkommen. Das geht aus einem heute veröffentlichten Beschluss des ...

Prozess um HIV-Infektion: Mann muss 71.000 Euro bezahlen

München – Ein Mann, der seine ehemalige Partnerin mit dem Aids-Erreger HIV angesteckt hat, muss ihr 71.000 Euro Schmerzensgeld plus Zinsen bezahlen. Das hat das Oberlandesgericht München heute entschieden. Er muss außerdem ihre Anwaltskosten übernehmen ...

Bamberger Chefarzt wird gegen Auflagen aus U-Haft entlassen

Bamberg – Ein suspendierter Chefarzt einer Bamberger Klinik, gegen den wegen des Verdachts der Vergewaltigung ermittelt wird, kommt gegen Zahlung einer Kaution auf freien Fuß. Derzeit befinde er sich noch in Untersuchungshaft, bis die auferlegte Kaution ...

Abtreibungen: Streit zwischen Chefarzt und Mutterkonzern

Dannenberg/Stadthagen – Die Capio-Elbe-Jeetzel-Klinik (EJK) in Dannenberg hat gestern angekündigt, keine Schwangerschaftsabbrüche in dem Krankenhaus mehr ermöglichen zu wollen. Heute meldet sich der Mutterkonzern. Er ist ganz anderer Auffassung. Der ...

Entwurmungsprogramme in Afrika: Forscher zweifeln an Effizienz

Liverpool – Die drei meistzitierten Studien zur Effizienz der Entwurmung in Entwicklungsländern stehen unter Kritik. Forscher vom Centre for Evidence Synthesis in Global Health an der Liverpool School of Tropical Medicine zweifeln die Aussagekraft ...

Zweiter Fall von Sterbehilfe für Minderjährigen in Belgien

Brüssel – In Belgien hat es offenbar einen zweiten Fall von aktiver Sterbehilfe für einen Minderjährigen gegeben. Die nationale Evaluationskommission habe bestätigt, dass ein junger Wallone bereits im Jahr 2015 aktive Sterbehilfe erhalten habe, berichtet ...

Irak: Flüchtlinge oft krank, Medikamente fehlen

Tönisvorst – Die Hilfsorganisation Action Medeor weist angesichts der Winterkälte auf die schwierige gesundheitliche Situation von Flüchtlingen im Irak hin. Rund zwei Millionen Menschen, die vor der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) Schutz gesucht ...

Seiten