Sinn oder Unsinn der deutschen Praxisgebühr

Gespeichert von dgermer am Mi., 24.10.2012 - 21:16
Body
Die Praxisgebühr in Deutschland war ein Versuch zwischen 2004 und 2013 unnötige Arztbesuche einzudämmen. Das Ergebnis wurde schon 2008 durch eine Studiehttp://www.biomedcentral.com/content/pdf/1472-6963-8-232.pdf sichtbar, die unter anderem im deutschen Ärzteblatthttp://www.aerzteblatt.de/archiv/63000 zitiert wurde.

Praxisgebühr abschaffen

Der Begriff Praxisgebühr an sich ist ja auch falsch, weil die Gebühr zwar in den Praxen der Ärztlichen Grundversorgung erhoben wird, aber direkt, ohne Abzüge an die Krankenkassen geht, es ist also eine Kassengebühr. Jetzt beklagen sich besonders einige großen Kassen, dass Sie ohne diese Gebühr in finanzielle Schwierigkeiten kommen würden, obwohl bundesweit ein Überschuss vorliegt.http://www.fr-online.de/politik/krankenkassen-die-praxisgebuehr-wackelt,1472596,20740674.html campact! https://www.campact.de/praxisgebuehr/appell/5-minuten-info/ greift die Sache auf, weil zum 4. November der Koalitionsausschuss über die Sache entscheiden soll und eigentlich nur noch die CDU gegen die Abschaffung der 10-Euro Hürde für junge und ärmere Menschen ist, notwendige Behandlung eines Arztes aufzusuchen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass eine erhöhte Anzahl von Arztbesuchen stattfindet, weil Menschen die ja schon einmal bezahlt hatten jetzt möglicherweise unnötige Besuche innerhalb des Quartals als schon gebuchte Leistung ansehen. Man kann die Kampagne von campact! guten Gewissens unterstützen ohne unser Gesundheitssystem zu verschlechtern, im Gegenteil, wie die obigen Studien zeigen, ist möglicherweise durch die Abschaffung der Praxisgebühr eine verbesserte Volksgesundheit erreichbar. Die Kassen werden laut Frankfurter Rundschau (29.10.2012) dabei keine Minusgeschäfte machen, denn:
Geplant ist, dass die Verluste voll aus den Überschüssen des Fonds bezahlt werden, die zum Jahresende ein Volumen von wahrscheinlich zwölf Milliarden Euro erreicht haben werden.http://www.fr-online.de/politik/krankenkassen-die-praxisgebuehr-wackelt,1472596,20740674.html
German